Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Hier liste ich die Ausstellungen und deren Ergebnisse auf an denen Galileo teilgenommen hat.

Unsere erste Ausstellung überhaupt (sowohl für mich als auch Galileo):

08.09.12 Rheinlandsiegerausstellung in Krefeld

V1 und Rheinlandjugendsieger (Anw. Dt. Jug. Ch. VDH)

Richterbericht (Fr. Ovesna):

9 Mon. alt, substanzvoller Rüde, schöner Kopf, gute Ohren, s.g. Hals, s.g. untere Linie, guter Stand vorne gutes Gangwerk

 

09.09.12 34. Klubschau in Reken

V1 und damit Klubjugendsieger Rüden (Anw. Dt. Jug. Ch. VDH)

Richterbericht (Fr. Pallasky):

Typisch, sehr gute Größe, vorzüglicher Kopf und Ausdruck, korrekte Ohren, dunkle Augen, Vorbiss, gerade Front, etwas kurzes Brustbein, korrekte obere Linie, korrekte Rute, Hinterhand ausreichend gewinkelt, sehr gutes Pigment. Vorzügliches parallel Gangwerk.

 

14.10.12 Bundessiegerausstellung in Dortmund

V3

Richterbericht (Fr. Gerwert):

Sehr gut proportinierter Fawn-Rüde, gutes Pigment, typischer Kopf, korrekte Ohren, korrekte Falten, guter Ausdruck, korrekte dunkle Augen, gut aufgebogener Unterkiefer, korrekter Vorbiss, korrekter Hals, korrekter etwas kurzer Rücken, korrekte Rute, gerade Front, ausreichende Winkelung vorne und hinten, freies Gangwerk, etwas trippelnd auf der Hinterhand, freundliches Wesen

 

25.11.12 Weihnachts CAC Dinklage

V3

Richterbericht (Hr. Komorowski):

kräftiger Jungrüde, mit sehr guten Proportionen, kräftiger Kopf, etwas kleine Ohren, sehr gute obere Linie, sehr gute Brust und Brusttiefe, sehr gute Winkelungen, Bewegung hinten nicht ganz regelmäßig.

 

08.12.12 Nationale Rassehundausstellung Kassel

SG2

Richterbericht (Hr. Caban)

13 Monate alter, ansprechender Rüde, Farbe fawn mit schwarzer Maske, typischer Bullykopf mit shr breitem Oberkopf und korrekten Falten, kleinere, aber etwas seitlich gesetzte und getragene Fledermausohren, dunkelbraune Augen, korrektes Gebiss, korrekter Fang, nur etwas zu viel Backen, etwas zu kurze Halslinie, quadratisches Gebäude, vorne etwas tiefer gestellt, Ellenbogen nach innen gestellt, Pfoten zu viel nach außen, korrekte Rückenlinie, korrekt gesetzte Rute, ausreichende Winkelung der Hinterhand, rhytmische Bewegung, aber vorne lose Ellenbogen.

 

09.12.12 Internationale Rassehundausstellung Kassel

V1 (Anw. Dt. Jug. Ch. VDH/Jug. CAC) & BOB & BIG 3

Richterbericht (Fr. Pallasky)

13 Monate, sehr gute Größe, vorzüglicher Kopf und Ausdruck, korrekte Ohren, dunkle Augen, Vorbiss, gerade Front, ausreichend breite und tiefe Brust, sehr kurzes Brustbein, korrekte obere Linie, Rute etwas hoch angesetzt korrekt getragen, Hinterhand ausreichend gewinkelt, sehr gutes Gangwerk, frei in der Bewegung, sehr gutes Pigment.

-Nach seinem V1 ist er bester Junghund geworden. Anschließend hat er den BOB (Best of Breed) gemacht und durfte damit in den Ehrenring. Dort hat er sogar noch den BIG3 (Best in Group) bekommen :)

-Damit ist er nun deutscher Jugendchampion VDH und IKFB :)

 

31.03.2013 86th International Dog Show Luxembourg

V3

Richter: Roland Bebber

(Einen Richterbericht gab es leider nicht)

Galileo hat auf seiner ersten Ausstellung im Ausland eine wirklich gute Figur gemacht!

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.